Mittwoch, 31. Oktober 2012

¿ Qué es la vida ?

Temperatursturz und Regen. Langsam merkt man auch in Spanien dass der Winter hereinbricht...bei dem schlechten Wetter war ich in der Andy Warhol Ausstellung, fröhlich ausgerüstet mit meiner Kamera, bis mich ein netter Securityfutzi darauf hinwies dass Fotos verboten seien...natürlich. Aber einige Schanppschüsse habe ich illegaler Weise doch noch hingekriegt, hehe.






"Was ist leben ? Du wirst krank und du stirbst. Das ist das einzige was passieren kann, das worüber man sich am meisten Sorgen machen muss.

"Ich glaube nicht an den Tod, weil du selbst nicht da bist um zu wissen was passiert ist. Ich kann über ihn nichts sagen weil ich dafür noch nicht bereit bin.




1 Kommentar:

Blaubarschmaedl hat gesagt…

Hehe, tolle Fotos. Ich mache auch manchmal heimlich Fotos in Museen.
Liebe Grüße:)